Paarberatung - Ja oder Nein?

Sie sind hier richtig, wenn Sie Ihre Beziehung einfach nur mit neuem Input bereichern wollen oder kleine Unstimmigkeiten bis hin zu der Frage "ist unsere Beziehung noch zu retten?" im Raum stehen.

 

Sicher haben Sie schon einiges probiert, Ihre Beziehung so zu gestalten, dass beide Partner zufrieden sind und sich gut fühlen: viele Gespräche oder Auseinandersetzungen geführt, Freunde befragt und Neues ausprobiert, Frust in Kauf genommen und "es" ausgehalten,

denn letztendlich wünschen Sie sich...

 

... ein liebevolles und respektvolles Miteinander

... eine konstruktive Kommunikation, ohne Vorwürfe und destruktive Muster

... einen Weg, der von gemeinsamen Entscheidungen und Aktivitäten geprägt ist

... tiefe Verbundenheit und "Freiheit"

... Verzeihen in der Liebe und die Aufarbeitung von Verletzungen

... eine erfüllende  und lustvolle Sexualität

Ich helfe Ihnen einen Verständigungsprozess anzustoßen, in dem beide Partner ihre verschiedenen Bedürfnisse und Wünsche, Ängste und Befürchtungen zum Ausdruck bringen, gemeinsam klären und leben können.

 

Allein in die Paartherapie?

Eine Verbesserung lässt sich auch bewirken, wenn nur einer der Partner zur Beratung kommt. Deutlich sagen, worum es geht, fällt vielen im Einzelgespräch leichter. Oft verbessert sich eine Beziehung bereits, wenn nur ein Partner sich zukünftig anders verhält, um am Ende eine Grundlage zu schaffen, dass beide gemeinsam an der Beziehung "arbeiten" wollen und können.

 

Ob zu zweit oder allein, wagen Sie jetzt den ersten Schritt und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin!