Sexueller Missbrauch - wie können wir unsere Kinder schützen?

Als 1. Vorsitzende des Vereins Formel S e.V. referiere ich ehrenamtlich in Kindergärten und Schulen zum Thema: "Sexueller Missbrauch - wie können wir unsere Kinder schützen?"

 

Themenüberblick:

- Informationen zum Täter-/ Opferprofil

- Wie gehe ich zuhause mit diesem "Thema" um?

- Mögliche Anzeichen, dass Missbrauch vorliegt

- Wie verhalte ich mich dann richtig?

- "Was kann ich tun, um mein Kind zu schützen?"

- Präventive Erziehungstipps

- u.v.m.

 

Zum Verein Formel S e.V.

Ziel des Vereins Formel S e.V. ist es, durch Aufklärungsarbeit an Kindergärten und Schulen, Kinder und Jugendliche vor sexueller Gewalt und Übergriffen zu schützen.

Kriminologen und Psychologen bestätigen, dass Täter bevorzugt Kinder als Opfer aussuchen, die unsicher und schüchtern wirken. Dementsprechend steht das Vermitteln von selbstbewusstem Auftreten im Vordergrund.

Der Verein hat seinen Sitz in Osterholz-Scharmbeck und ist in das Vereinsregister beim Amtsgericht Walsrode am 12.06.2006 unter der Nr. 160653 eingetragen worden. Er ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.