Dein "Inneres Kind" finden, verstehen und lieben

Der Mensch strebt nach Selbstverwirklichung und entwickelt und entfaltet sich innerhalb seiner Möglichkeiten. Dabei ist der Mensch immer zugleich Teil des Ganzen (der Mensch im System) und selbst ein Ganzer (der Mensch als System). Dieses "System" zu verstehen, verhilft zu Wachstum und Heilung. Das "innere Kind" ist Teil dieses Systems und wirkt in jedem von uns.

 

Ob als Spaßmacher oder Trotzkopf, rebellisch oder angepasst, seinen Ängsten ausgeliefert oder draufgängerisch, kuschelbedürftig und liebevoll oder wütend und aggressiv, es prägt - zumeist unbewusst - unsere Gefühle und unser Verhalten. Oft sind diese Verhaltensweisen kontraproduktiv, kindisch oder unverständlich für dich. Eine Unstimmigkeit mit deinem Partner führt zu einem Riesenstreit und du weißt nicht, wie es dazu kommen konnte. In einem Moment die taffe Geschäftsfrau, hast du im nächsten Moment Angst, einen potentiellen Auftraggeber anzurufen. Du weißt, deine Frau liebt dich über alles und sie ist nur mit einer Freundin unterwegs, da übermannt dich die Eifersucht. Bestimmt kennst auch du viele Beispiele aus deinem Leben.

 

Dieses Seminar ist für dich, wenn du...

  • deine eigene Gedanken- und Gefühlswelt und die deiner Mitmenschen besser zu verstehen willst
  • eine liebevolle Beziehung zu dir selbst aufbauen möchtest
  • lernen willst, auf deine eigenen Bedürfnisse einzugehen
  • innige und erfüllende Beziehungen leben willst
  • dein persönliches Potenzial entfalten möchtest und dein Leben eigenverantwortlich gestalten willst
  • mehr Gleichgewicht, innere Stabilität, Souveränität und Lebensfreude spüren willst
  • dir all das auch für deine Klienten wünschst.

Inhalte:

Dein Kind "kennen lernen" - Wann und wie meldet es sich? - Was triggert mein Kind? - Wie verhält es sich? - Wie beeinflusst es mein Handeln und Denken? - was ist positiv und was destruktiv? - Warum macht es das?

Dein Kind "willkommen heißen" - ich sehe dich! - ihm einen "bewussten und schönen" Raum zu geben - dein Kind verstehen lernen - Warum verhält es sich so? - ihm gegenüber Verständnis zeigen - Dein Kind lieben lernen - Wie kann ich ihm diese Liebe zeigen?

Liebevoll auf die Wünsche und Bedürfnisse deines Kindes eingehen - Was braucht mein Kind? - Was sind seine Wünsche? - Welche Wünsche gilt es zu  erfüllen - welche nicht? - werde für dein Kind ein liebevoller Erwachsener - ein schönes Miteinander finden!

 

Wichtig!!!!

Meine Arbeit ist durchweg positiv geprägt und soll dir helfen, dein Kind zu verstehen und liebevoll anzunehmen. Deine Kindheit ist Vergangenheit und kann nicht verändert werden. Du kannst nur im Hier und Jetzt Heilung finden. Schuldzuweisungen an Eltern und andere Bezugspersonen helfen dir nicht weiter und finden in diesem Seminar keinen Raum.

Aufgrund von Corona auf unbestimmte Zeit verschoben

Ort: Praxis, Hinter der Linah 31, 21614 Buxtehude

Bitte melde dich mit dem unten stehenden Formular an.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.