Erziehung mal anders - spielerisch zur Lösung

Seit mehr als 20 Jahren berate ich in Erziehungsfragen. Ich habe mir im Laufe der Jahre einen reichhaltigen Wissens- und Erfahrungsschatz angeeignet und bin mir sicher, dass es ein liebevolles Miteinander von Eltern und Kindern ohne "wenn-dann" geben kann. Meine Arbeit ist geprägt von einem großen Verständnis für Kinder, ihrer "Denkweise" und ihrer Bedürfnisse, bei gleichzeitiger Wertschätzung von Eltern-Interessen.

 

Kinder sind nicht perfekt und Eltern erst recht nicht. Was für den einen passt, kann beim anderen kontraproduktiv sein und ein "schönes" Miteinander ist auch ohne die Begriffe "Konsequenz" und "kosequent sein" möglich. Kindheit kann und soll allen Beteiligten Spaß machen - auch bei Diagnosen wie ADHS, Hochbegabung u.v.m.

Machbar oder nicht?

Ich kann Ihnen keinen Ein- und Ausschalter für Ihr Kind liefern :-) aber wir können gemeinsam schauen, wie das Miteinander - Zuhause, im Kindergarten, der Schule usw. - wieder liebevoll und spielerisch funktionieren kann.

 

Rufen Sie mich an, um Ihren persönlichen Termin zu vereinbaren.

 

Oder lernen Sie mich auf einem meiner Vorträge oder Seminare kennen!

Zoom-Seminar: Erziehung mal anders - kind- und elterngerecht

Alle Themen rund um Erziehung und Entwicklung finden in meinen Zoom-Seminaren einen Raum. Die Themenauswahl ist dabei vielfältig und bedürfnisgerecht und kein Seminar gleicht dem anderen.

  • Corona und die Psyche meines Kindes - wie kann ich mein Kind jetzt unterstützen?
  • Regeln und Grenzen - so viele Fragen! oder Konsequenzen - muss das sein?
  • Seit dem "Zweiten" ist alles anders
  • Bindung und Autonomie  = Bindungstheorien

  • Ich-Entwicklung, Soziale Entwicklung, Kognitive Entwicklung, Emotionale Entwicklung

  • Der Trotzkopf = "Phasen" in der Entwicklung

  • Puberterror

  • u.v.m.

Jedes Seminar findet via Zoom statt, hat eine Dauer von 1 Stunde und kostet 19€. Inhalte sind ein Theoretischer Teil und ein Handout. Im Anschluss an das Seminar biete ich eine entspannende Hypnose an.