Warum kommt der Hase zu Ostern?

Jahr für Jahr kämpft die germanische Göttin Ostara gegen die Eisriesen, um der Welt den Frühling zu schenken. Es kam das Jahr, in dem die Eisriesen nicht weichen wollten. Als die Welt im ewigen Winter zu stecken schien, traf die Göttin auf ein weinendes Mädchen. Es hielt einen toten Vogel in Händen: "Wie sollen wir wissen, ob die Eisriesen bezwungen sind?" Da strich die Göttin über den toten Vogel und verwandelte ihn in einen Schneehasen: "Kommt der Hase im anderen Gewand und mit buntem Allerlei, so seid Gewiss, dass der Kampf gewonnen ist!"
Geschichten bereichern unser Leben. Lasst uns nicht müde werden, sie zu erzählen!